BlogHop Team Lüftchen

BlogHop Team Lüftchen im Oktober

Das Team Lüftchen startet in diesem Oktober mit einem neuen BlogHop. Für mich ist es der erste BlogHop an dem ich teilnehme, entsprechend spannend finde ich das Ganze.

Als Vorgabe hatten wir, dass Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog 2018 von Stampin’Up! verewendet werden sollen.

Ich habe mir zwei Projekte ausgedacht und ich hoffe, dass sie Euch gefallen.

Projekt 1 – Halloween

Da Halloween mit großen Schritten näher rückt, habe ich mit den aktuellen Halloween-Produkten eine „Card in a Box“ gebastelt.

Verwendet habe ich das tolle Designpapier „Wie Verhext“ und das dazu passende Stempelset „Cauldron Bubble“.

Die Stempelabdrücke habe ich mit unseren Stampin’Blends coloriert.

Projekt 2 – Weihnachten

Ich habe mir aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog auch die niedlichen kleinen „Weihnachtssäckchen“ bestellt. Allerdings habe ich diese bisher noch gar nicht weiterverarbeitet. Das wurde natürlich mal Zeit!

Ich habe das Säckchen bestempelt. Dafür habe ich das Set „Weihnachtshirsch“ verwendet. Da ich mir nicht sicher war, ob die Stempelfarbe auf die andere Seite durchdrückt, habe ich mir ein Stück Kopierpapier in das Säckchen gelegt, um dies zu vermeiden. Das Säckchen habe ich mit dem Stamparatus bestempelt, da ich die Farbe schön kräftig darauf haben wollte. Verwendet habe ich die Stempelfarben Merlotrot, Glutrot und Tannengrün.

Dann habe ich noch einen kleinen Geschenkanhänger gestaltet. Dafür habe ich ein Stück Designpapier aus dem Set „Besonderes Designpapier Weihnachtszeit“ verwendet. Dieses habe ich mit einer Kreisstanze ausgestanzt. Darauf habe ich ein Stück Vanillepur (ebenfalls mit einer Kreisstanze ausgestanzt) geklebt. Auf den Kreis in Vanillepur habe einen Spruch aus dem Set „Gestickte Weihnachten“ gestempelt.

Dann habe ich mit meiner Lochzange mittig ein Loch gestanzt und ein Stück von unserem „Weihnachtliches Steppband“ als Aufhängung durchgezogen. Da ich die tollen „Drahtakzente Schneeflocken & Sterne“ auch noch nicht verwendet habe, habe ich davon einen Stern mit einem Stück der einfarbigen Kordel „Vanille Pur“ über das Aufhängeband gezogen.

Den so fertig gestellten Geschenkanhänger habe ich dann an dem Weihnachtssäckchen befestigt.

Ich hoffe Euch gefällt mein Ergebnis.

Mit den nachstehenden Links kommt ihr jeweils zum nächsten BlogHop-Beitrag
Anja Luft – Lüftchen
Karin Müller – Kreativwerkstatt-kaMue
Ina Grimm – Papiermärchen (hier bist Du gerade)