Warenkorb

0
Papiermärchen   /   Duftmärchen

Verwendung der Duftwachse

Wie Du Deine neuen Duftwachse am besten verwendest:

    Du kannst die von mir erworbenen Melts in einer elektrischen Duftlampe oder in einem Teelicht Duftlämpchen (Öllämpchen) verwenden.

Lege einfach ein Duftwachs in die Schale des Duftlämpchens. Durch ein Teelicht darunter wird es schmelzen und seinen Duft verbreiten.

  Bitte füge kein Wasser zu Deinem Duftwachs hinzu!

  Das Wachs wird nicht verdampfen, aber der Duft wird nach einigen Stunden schwächer werden.

Das Wachs kannst Du wie folgt entfernen:

– Du kannst es bevor fest wird (es darf nicht mehr heiss sein!) mit einem Küchentuch aufnehmen,

– Nachdem es erkaltet und festgeworden ist mit einem spitzen Gegenstand unterhebeln und dadurch das Wachs      lösen 

– Wenn Du es ins Tiefkühlfach legst, dann lässt sich das Wachs problemlos lösen.

Sicherheitshinweise:

Duftwachs kann allergische Reaktionen verursachen!

Dein Duftlämpchen darf nicht unbeaufsichtigt bleiben.

Die volle Duftintensität erreichen die Duftwachse ca. 2-3 Wochen nach dem Guss. Lass sie also gern noch etwas reifen. Das Gussdatum findest Du auf dem Etikett.

Bitte füge dem Wachs kein Wasser hinzu.

Achte darauf, dass Deine Kinder und Haustiere nicht in Berührung mit dem heissen Wachs kommen.

Das Duftwachs sieht zwar lecker aus, ist aber natürlich nicht zum Verzehr geeignet!

Auch wenn Dir die Düfte gefallen, regelmäßiges Lüften muss sein.